Tag 1
Treff am Bahnhof in Zug. Transfer zum See in Oberwil mit unserem Fahrzeug. Aufbauen der Faltboote und Picknick vor dem Start. Kleider einladen und schon geht’s los. Wir folgen dem wunderschönen natürlichen Westufer via Cham bis zum Schloss Buonas, wo wir einen leckeren Mate trinken.

Mit wunderschöner Aussicht auf die halb verschneite Rigi erreichen wir nach rund 4 ruhigen Stunden Paddelzeit unser Tagesziel, das Hotel Rössli in Arth. Rustikale, einfache Zimmer mit Etagendusche. Abendessen à la carte.

Tag 2
Je nach Wind und Wetter oder Lust und Laune erkunden wir noch den oberen Seeteil bis Arth, oder kehren direkt nach Zug zurück. Die lange Tour (18km) dauert ca. 5 Stunden. Die kürzere Tour dauert ca. 3 Stunden. Auf jeden Fall haben wir die Möglichkeit, dem noch unbekannten Ostufer zu folgen und am Zigeunerplätzchen einen Zwischenhalt einzulegen.