Das Seekajakfahren erlernen, verfeinern und geniessen in schönster Umgebung: Dies können Sie im Rahmen unseres Seekajakwoche auf Elba.

Wunderbare Buchten, schöne Strecken der Küste entlang und ein Camping, der seinem Namen „Sole e Mare“ alle Ehre macht, gehören zu dieser gelungenen Mischung aus Ferien und Kurs, die sich an alle Kajaker richtet, die bereits etwas Erfahrung auf dem See (oder natürlich auf dem Fluss) haben und nun den Schritt hinaus aufs Meer machen wollen.

Basis der Paddelwoche ist der Camping Sole e Mare in Nisporto (http://www.soleemare.it/de/, in seiner eigenen ruhigen Bucht gelegen. Wir reservieren euch die gewünschte Unterkunft (Zelt, Bungalow oder Stellplatz für Camper) und ihr bezahlt dann die gewünschte Variante direkt vor Ort. Unser Team ist auf jeden Fall mit dem (Küchen-)Zelt dabei. Von dort aus planen und unternehmen wir verschiedene Tagesfahrten entlang der abwechslungsreichen Küste der Insel. Und natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz: Baden im glasklaren Meer, bestes und reichhaltiges Essen, Limoncello und die Pizzeria direkt auf dem Campingplatz. Frühling auf Elba – was für ein Start in die schönste Jahreszeit!

Tourleitung: Fränzi Pokorny und Jürg Endres