Im Grundkurs geht es schon um das richtige Verhalten in der Strömung. Daher der theoretische Einstieg mit etwas Strömungslehre. Dann geht es aber gleich aufs Wasser: Wir über die Grund- und Steuerschläge, lernen wie man ins Kehrwasser rein- und wieder rauskommt. Wir queren den Fluss mit der Fähre und üben neben dem seitlichen Versetzen auch das Rückwärtsfahren. Und - nicht unwichtig - wir zeigen euch auch wie man bremst und anlandet.

In diesem Kurs sind wir mit maximal 4 Teilnehmern unterwegs, damit ihr möglichst viel profitieren könnt. Der Kurs dauert 3 Stunden.

Mitbringen
Kleider zum Wechseln, Verpflegung gibt es in Worblaufen anschliessend z.B. direkt an der Aare im Restaurant Neubrück.