Wieder einmal haben wir vor, ans Cap d’Hyères zu reisen. Diesmal nimmt euch unser BCU Sea Kayak Leader Fredi mit an die charmante Halbinsel im Süden der Côte d’Azur.

Von dort aus sind Tagestouren rund ums Cap de l’ Esterel, die Baie du Niel, Pte du Chevalier und ein mehrtägiger Ausflug zur einzigartig schönen, vorgelagerten Insel Porquerolles geplant. Da das Camping auf Porquerolles verboten ist, haben wir bereits vorab eine Yacht gebucht, auf der wir im Hafen übernachten werden. Soviel Luxus muss sein – schliesslich sind wir an der Côte d’Azur! ;-)

Erfahrungsstufe: Mittel. Vorherige Erfahrung auf einfachen Küstentouren im geschlossenen Seekajak ist dringend erwünscht. Alternativ akzeptiert wird auch Paddelerfahrung auf dem Fluss im Wildwasserkajak. Paddeln in Swell und Wind um die 4 Bft (16 Knoten) sollten kein Problem sein – genau wie die Basics (Umgang mit Spritzdecke, Wet Exit, Grundtechniken) und eine normale Kondition (20 km paddeln).

Tourenleitung: Fredi Blatter