Die grosse Ardèche Schlucht und der Pont d’arc sind weltberühmt. Im Sommer zur Hochsaison erkunden jeden Tag mehrere hundert Boote dieses Naturwunder. Im Frühjahr geht es hier aber noch relativ ruhig ab, und die Temperaturen sind schon sommerlich warm.

Die Schlucht selbst ist relativ einfach zu befahren. Was viele Leute nicht wissen ist, dass es noch schönere Schluchten und Bäche gibt in diesem Gebiet. Der Camping La Chapouliere in Ruoms ist ideal gelegen um all die interessanten Nebenbäche und den Oberlauf der Ardèche zu befahren. Wir bewegen uns hier im Schwierigkeitsgrad 1 bis 2, mit ruhigen, landschaftlich wunderschönen Abschnitten und tollen Spielstellen zum Üben.

Erfahrungsstufe: Anfänger, wir setzen voraus: Keine panische Angst vor Wasser, Schwimmkenntnisse, normale Grundfitness und Kraft, keine massiven körperlichen Beeinträchtigungen, die die Sicherheit im Boot oder auf Wasser gefährden würden.

Tourenleitung: Oppi und Erich